Besichtigung eines Pflegeapartments

am 23. August 2022 Allgemein mit 0 Kommentaren
***Erst schauen – dann kaufen***
Letzte Woche waren wir mit unseren Kunden zur Besichtigung eines unserer Objekte in der Pfalz.
Grundsätzlich empfehlen wir unseren Kunden vor dem Kauf eines Objektes die Besichtigung desselben. Neben der Lage und Infrastruktur, die man auch digital ermitteln kann, ist ein persönlicher Eindruck durchaus sinnvoll. Wie gepflegt ist das Objekt und wie gehen die Mitarbeiter untereinander aber insbesondere mit den Bewohnern der Seniorenresidenz um? Wie hoch ist die Auslastung und was berichtet die Heimleitung? Klar, manche Dinge sind durchaus subjektiv und letztlich kaufen Sie eine Kapitalanlage, die sich rechnen soll und die mit einem globalen Mietvertrag unterlegt ist. Deswegen ist es auch nicht so entscheidend, ob das Apartment im EG oder OG ist.
Trotz alledem empfehlen wir Euch aus den o.g. Gründen:
Erst schauen – dann kaufen!
Mit den Kunden auf dem Bild war ich eine Woche nach Besichtigung dann zur Beurkundung beim Notar. Für alle Seiten dann mit einem guten Gefühl.
Wie seht Ihr das – erst schauen oder Kauf vom Prospekt?

Kommentar schreiben