KfW-Zinserhöhung

am 1. Juni 2017 Aktuelles mit 0 Kommentaren

die KfW erhöht per  Donnerstag, 01.06.2017, die Konditionen im Wohneigentumsprogramm (124) und im Programm Energieeffizient Bauen (153) um bis zu 20 Basispunkte.

Die Änderungen im Überblick:

Wohneigentumsprogramm (124):
10/10/10: + 5 BP (neu: 1,50 %)
25/3/10: + 5 BP (neu: 1,45 %)

Energieeffizient Bauen (153)
10/10/10: + 5 BP (neu: 1,60 %)
20/3/10: + 5 BP (neu: 1,50 %)

20/3/20: + 15 BP (neu: 2,20 %)
30/5/10: + 5 BP (neu: 1,55 %)

30/5/20: + 20 BP (neu: 2,45 %)

Die Nummern der jeweiligen Laufzeitbänder beschreiben jeweils max. Laufzeit / max. Anzahl tilgungsfreie Jahre / Zinsbindung. Die Erhöhung eines Laufzeitbandes betrifft auch alle Varianten in diesem Band. Z.B. beim Wohneigentumsprogramm 25/3/10 betrifft die Erhöhung auch einen Fall, bei dem 20 Jahre Laufzeit und 1 tilgungsfreies Jahr bei 10 Jahren Zinsbindung ausgewählt wurden.

Unabhängig von der Zinserhöhung bleibt die Finanzierung von Pflegeimmobilien beispielsweise im Wohnungseigentumsprogramm 153/55 hoch attraktiv. Der Tilgungszuschuss beträgt in diesem Fall bis zu 5.000,00 €.

Kommentar schreiben