Finanzierung von Pflegeimmobilien / erneute Zinssenkung

am 21. Februar 2019 Allgemein mit 0 Kommentaren

Sofern Sie eine Pflegeimmobilie neu erwerben und finanzieren möchten, reduzieren sich für Sie weiter die Finanzierungskosten, wenn Sie dafür Kreditmittel der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) aus dem Programm 153/ 55 in Anspruch nehmen. Voraussetzung ist, dass Ihre Pflegeimmobilie die Förderkriterien dieses Programmes erfüllt.
Die KfW senkt nämlich per Donnerstag, den 21.02.2019 die Konditionen u.a. im Programm  Energieeffizient Bauen (153) um bis zu 15 Basispunkte.

Die Änderungen im Überblick:

Energieeffizient Bauen (153)
10/10/10: -15 BP (neu: 1,00 %)
10/2/10: -5 BP (neu: 0,75 %)
20/3/10: -5 BP (neu: 1,00 %)
30/5/10: -10 BP (neu: 1,00 %)

Welche Variante für Sie die richtige ist, wie Sie den Tilgungszuschuss in Höhe von 5% der Darlehnssumme erhalten und warum der effektive Jahreszins deutlich unter 1% liegt, erfahren Sie im persönlichen Beratungsgespräch bei mir.

 

 

Kommentar schreiben